Voigtländer Kompaktkameras

Vito B Serie

Die Vito B Serie ist eine Kleinbildkamera die Voigtländer im Jahr 1954 auf den Markt vorstellte. Eine sehr kompakte Kamera mit hohem Gewicht die sich sehr wertig anfühlt wenn man mit ihr fotografiert. Sie fotografiert mit dem Kleinbildformat 24 x 36mm und ist mit Prontor Verschlüssen versehen.

Die Vito B Serie wurde ohne Belichtungsmesser, die Vito BL Serie mit einem ungekoppelten Belichtungsmesser und die Vito BR mit gekoppelten Entfernungsmesser hergestellt.

Voigtländer Vito B (1954)
Voigtländer Vito BL
Mehr anzeigen