Braun Paxette

Die Braun Paxette wurde in den Jahren 1950 bis 1967 hergestellt. Ihren Namen "Volksschullehrer-Leica" erlangte sie durch ihre vergleichsweise niedrigen Preis. Trotzdem waren die Kameras von hoher Qualität und mit exzellenten Optiken ausgestattet. Teilweise verwendete Braun Wechselobjektive mit M39 Gewinde die aber nicht mit den Leica Objektiven kompatibel waren. 

Braun Paxette
Braun Paxette
Braun Paxette Stable Kata
Mehr anzeigen
Braun Paxette electromatic
Braun Paxette elektromatic I
Braun Paxette elektromatic II
Braun Paxette elektromatic III
Mehr anzeigen