Pouva

1939 gründete Karl Pouva das Unternehmen Karl Pouva AG in Freital.

Nachdem das Unternehmen anfänglich einfache Diaprojektoren herstellte, produzierte man ab 1951 Mittelformat Kameras zu erschwinglichen Preisen. Die Pouva Start war für das recht kleine Unternehmen ein Erfolg da die Kameras wegen des moderaten Preises von 16,50 DM (Ost) auch für Jugendliche bezahlbar war, und so entwickelte sich die Serie zur Einstiegskamera in Ostdeutschland.  

Pouva Start
Mehr anzeigen