Minolta

Im Jahr 1928 gründete Kazuo Tashima das Unternehmen nichidokushashinki shoten. Erst 1962, nach mehreren Umbenenungen wurde der Name Minolta Camera Company eingeführt.

Nach der Fusion 2003 mit der Konica Corporation handelte das Unternehmen unter dem Namen Konica Minolta.

Im Jahr 2005 folgte die Zusammenarbeit mit der Firma Sony mit dem Ziel hochwertige Digitalkameras zu produzieren.

Im Jahr 2006 kündigte Das Unternehmen die Einstellung des Fotogeschäftes an.

Ab da übernahm Sony das Fotogeschäft und führt es digital als Teil des Alpha Systems weiter. 

Minolta XG 7
Minolta XG 1
Mehr anzeigen