Kodak Retinette

Kodak Retinette
Kodak Retinette
Kodak Retinette
Kodak Retinette

Als günstige Alternative zur Kodak Retina führte Eastman Kodak 1939 die Retinette ein.  Den Anfang macht die Retinette Typ 147. Ausgestattet mit einem Balgen der sich allerdings, im Gegensatz zur Retina, nach unten öffnete.

Die klassissche Bauform wurde im Jahr 1954 beendet und es gab die Retinette mit fest verbauten starren Objektiv.   

Kodak Retinette IB
Kodak Retinette IB
Kodak Retinette IIB
Kodak Retinette IIB
Kodak Retinette IA
Kodak Retinette IA
Kodak Retinette 017
Kodak Retinette 017