King Regular

Es ist Juli im Jahre 1936 als die Familie King, die King KG gründet. Anfänglich produzierte die King KG Teile für die Radio und Elektroindustrie. Erst 1949 stellte man auf die Produktion von Fotoapparaten um. Die erste produzierte Kamera war eine 35mm Kamera, die Regular 1.

Mit bis zu 5 Millionen Kameras die die Firma in den Jahren 1949-1984 produzierte gehörte das Unternehmen zu den erfolgreichsten Herstellern in Deutschland. Selbst in dem Bereich Spiegelreflex entwickeltet Regular Kameras und stellt 1966 die Regular Reflex CTL auf der Photokina vor.

6 Jahre zuvor, 1960, begann man mit der Produktion von Blitzgeräten in der Fototechnik.

1980, nachdem Wilfried Bauser das Unternehmen übernommen hatte, erfolgte die Umbenennung in

                                                                           Regular Werk King & Bauser GmbH.

1984 ging die Produktion von King Kameras in Konkurs.

King Regular
King Regula Sprinty
King Regular olymatic I
King Regula Sprinty CC 300
Mehr anzeigen
King Regular 300 SB
King Regula Sprinty BC 300
King Regulette
Mehr anzeigen