Haka Autoknips Model I

Es ist das Jahr 1909 in dem Friedo Wiesenhavern einen eigenen Selbstauslöser präsentiert. Er vertreibt ihn unter der Marke EFFWEE unter der er auch weitere selbst entwickelte Produkte zur Fotografie vertreibt. Der erste Haka Autoknips erscheint im Jahr 1919, dem Jahr als Heinrich Klapprott den technischen Bereich des Effwee Hauses übernimmt. Der Haka Autoknips ist ein Selbstauslöser mit einer Aufnahme für den Drahtauslöser, der in dieser Zeit meist zum Auslösen der Kameras genutzt wurde. Ein kleines Vorlaufwerk sorgt dafür das die Auslösung verzögert wird und ersetzt somit die Aufgabe des Selbstauslösers.

Haka Autoknips Model I
Mehr anzeigen
Haka Autoknips V
Haka Autoknips V Anleitung
Mehr anzeigen