Agfa Fexilette

Die Agfa Flexilette ist wohl ehr, wie die Optima Reflex, ein ungewöhnliches Model. Eine Spiegelreflex Kamera mit 2 Linsen.

Auf dem Markt erschien diese Kamera 1960, wurde aber nur bis 1961 gebaut.

Sie scheint den Markt nur kaum beeinflußt zu haben. Ausgestattet mit einer großen hellen Mattscheibe, Apotar 45mm f/2,8 Objektiv, Prontor Spezialverschluß 1/500s, 2 gekuppelten Entfernungsmessern und Doppelbelichtungssperre wurde sie für 199 Mark verkauft.

Die vergleichbare Optima Reflex, die auch 1960 auf den Markt kam, kostet damals 398 Mark und war damit doch wesentlich teurer.

Agfa Flexilette
Mehr anzeigen
Werbung Photo Magazin 04/1960
Mehr anzeigen
Werbung Photo Magazin 04/1960
Mehr anzeigen